K-Taping

Die  K-Taping ® Therapie unterstützt bestehende Therapiemethoden effektiv und bietet eine Vielzahl neuer Behandlungsmöglichkeiten. Frei von Medikamenten und Wirkstoffen. Seit 1998 wird diese Therapieform in Deutschland erfolgreich angewendet. Heute hat sich diese Methode – auch international – in der täglichen Praxis der Ärzte und Therapeuten etabliert.

Anwendungsgebiete:

  • Verbesserung der Muskelfunktion (Muskelverspannungen, Disharmonien)
  • Unterstützung der Gelenke (Verbesserung der Stabilität und Beweglichkeit)
  • Schmerzreduktion
  • Aktivierung des Lympfsystems (Lymphödeme, postoperative Nachsorge)

K-Taping wird eingesetzt:

  • bei Muskelverspannungen
  • Sportverletzungen wie Tennisarm, etc.
  • Spannunsgkopfschmerz, Migräne
  • Regelschmerzen und Miktionsstörungen
  • In der Schwangerschaft
  • Und mehr……